Share

News

„Es gibt keine Regeln“ – Fred Mortagnes Tipps für perfekte Skatefotos

Moment:

„Der größten Fehler ist auf jeden Fall, das Foto zur falschen Zeit zu machen. Um das Foto zum richtigen Zeitpunkt zu schießen, musst du Skateboarding ganz genau kennen. Der richtige Moment ist immer anders, er hängt vom Trick oder vom Spot ab. Zum Beispiel bei einem Grind am Rail kann man von ganz oben ein gutes Foto machen, oder wenn der Skater fast am Ende ist, je nach dem ob es ein langes Rail oder ein Kink-Rail ist. Es geht viel um Wissen und darum, sich dem Spot und dem Trick anzupassen. Du musst den richtigen Zeitpunkt finden und die Situation mit dem Foto gut beschreiben. Der Betrachter muss beim Foto sofort wissen, was abgeht.“

Janosch macht einen Kickflip und ein guter Zeitpunkt den zu fotografieren ist, wenn der hintere Fuß das Board wieder catcht. Auch das haben wir nun hinbekommen, trotzdem wirkt der Trick noch nicht richtig vor dem Hintergrund…

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production