Share

Trickkiste

Trickkiste #313 – Impossible

Nachdem der Impossible einige Zeit ganz weit unten in der Trick Schublade verschwunden war, ist er mittlerweile wieder angesagt wie Dubstep Beats. Wie er genau funktioniert erfahrt ihr in unserer neuen Ausgabe. Die Videos dazu gibt es hier.

Natürlich hat den Trick wieder mal Rodney Mullen erfunden, wie könnte es auch anders sein. Im Plan B Video „Questionable“ ist Mister Freestyle Großimperator ein Impossible nicht unmöglich genug und er packt deshalb noch Varial Flip hinterher.

Rodney kann den Trick aber auch in seiner ganz speziellen Halfcab Version.

Einer der den Impossible schon immer gerne gezeigt hat ist Ed Templeton. Egal ob to 5-0, to Noseslide oder, wie hier in „Good&Evil“, einfach irgendwo drüber, der Tempster kann den Fußtornado.

Dylan Rieder ist definitiv der Mann, der den Impossible in die Gegenwart geholt und ihm eine gehörige Portion Coolness verpasste. Wer das Brett so gekonnt über Parkbänke schlenzt, der darf sich auch die Hosenbeine bis zum Bauchnabel hochkrempeln.

Dass der Oldschool Trick in der Neuzeit angekommen ist beweist Street-Rat Josh Kalis in seiner neuesten DC Werbung, in der er einen Fakie 5-0 Frontfoot Impossible Out als Ender zeigt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production