Share

News

Gino Iannucci auf Fucking Awesome?

Es hat schon eine Weile rumort im Slap Forum. Gino Iannucci, so hieß es, der Einzgartige, dem viele lieber beim Angeln zusehen würden, als einen Part von irgendeinem anderen Skater zu schaun, soll seinen langjährigen Sponsor Chocolate in dessen 20-jährigem Jubiläumsjahr verlassen haben.

Es wurde behauptet und gezweifelt, wilde Thesen wurden aufgestellt und verworfen und vor allem nachdem Anthony van Engelen vor zwei Tagen folgendes Bild auf seinem Instagram-Account mit dem Hashtag #FAworldentertainment gepostet hatte, kamen die Diskussionen darüber in Schwung, ob er denn bei Fucking Awesome eine neue Heimat gefunden habe.

Einen Tag später legte Ave mit einem Gino Screenshot nach und auch Fucking Awesome Homie William Strobeck postete über Instagram Gino Footage, mit dem Kommentar „C.R.E.A.M. get the money…“. Soweit die Spekulationen, doch wenn man auf der Chocolate Teamseite auf das Profil von Gino geht, dann läuft man mittlerweile ins Leere. Dass er runter ist von Chocolate, dürfte damit klar sein. Dass er neu im Team von Fucking Awesome ist, ist ziemlich wahrscheinlich.

Wir sind gespannt und hoffen auf einen Welcome-Part, denn Footage von Gino ist und bleibt ziemlich rar. Wir nutzen den Anlass deshalb, um seine besten Parts hier zu versammeln. Kurze Kaffeepause. Es ist Legendenzeit.

Gino Iannucci – 101 „Snuff“ (1993)

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production