Skateboard MSM Fucking Awesome - Skateboard MSM

Fucking Awesome

2001 gründete Jason Dill Fucking Awesome als Label um damit Shirts und Pullis rauszubringen, bei denen er teils mit kontroversen Designs arbeitete. Als sich Dill und Kollege Anthony van Engelen dann Anfang 2013 von Alien Workshop getrennt haben, wurde aus Fucking Awesome ihre gemeinsame Boardcompany. Das Team besteht unter anderem aus Dylan Rieder und der Supreme Crew um Na-kel Smith und Sean Pablo. Genau wie bei Supreme, gehört auch für Jason Dill Exklusivität zum Konzept: „I constantly shoot myself in the foot from a business standpoint actually because I make it for sale but at the same time I don’t want you to have it. It’s a bit of a personality disorder company.”

Facts

Gründungsjahr
2001
Gründer
Jason Dill
Standort
LA
Produkte
  • Streetwear
  • Skateboards
  • Accessories

Videos

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production