Share

News

Oakley KING OF GREENS 2015

Das Actionsport-Golfturnier erobert Berlin

Am 28. Juli 2015 findet das Oakley KING OF GREENS zum dritten Mal in Folge statt – diesmal in Berlin. Das internationale Actionsport-Golfturnier ist in diesem Jahr nicht nur mit einem neuen Teamformat am Start, sondern lockt auch mit einer ganz speziellen Nixon-Uhr als Trophäe, die es im Einzelwettbewerb zu gewinnen gibt. Zuschauer und Teilnehmer erwartet ein außergewöhnlicher Tag voller Golf-Action und guten Vibes!

Auf dem Faldo Course Berlin im A-Rosa Scharmützelsee Resort werden Actionsport- Weltmeister, Olympioniken und X Games-Medaillengewinner ihre Bikes, Boards, Skis und Skateboards gegen Golfschläger eintauschen und auf dem 18-Loch-Platz alles geben. Der Kurs, der als Austragungsort des Ryder Cup 2022 in der engeren Auswahl ist, wurde von Europas bestem Ryder Cup-Spieler Nick Faldo konzipiert und gilt als einer der anspruchsvollsten Deutschlands. Wir sind gespannt, wer am 28. Juli den Sieg holen wird – ein Amerikaner oder Europäer?

2014 triumphierte der britische Snowboarder und Halfpipe-Olympiateilnehmer Ben Kilner im Einzelwettbewerb nur knapp über den französischen Big Wave Surfer Alain Riou und verhalf so dem Team Snowboard zum Gesamtsieg. Kilner gewann im Anschluss gemeinsam mit dem zweifachen europäischen Meister Rafa Cabrera-Bello auch das Pro Am-Turnier bei der BMW PGA Championship in Wentworth, England.

Rafa war beim Oakley KING OF GREENS, genau wie Matteo Manassero im Vorjahr, im „Beat the Pro“ Überraschungsturnier gegen die golfenden Actionsportler angetreten, die ihn in einem atemberaubenden Nearest-to-the-Pin-Wettbewerb schlagen mussten. Wem das gelang, schwärmt heute noch von diesem Höhepunkt in seiner Golferkarriere, und die Teilnehmer von 2015 sind gespannt, welcher Tour Pro sich dieses Jahr der Herausforderung stellt.

Ben hat seine Zusage für das Oakley KING OF GREENS 2015 bereits bestätigt, um Team Snowboard erneut zu unterstützen und natürlich seinen Titel im Einzelwettbewerb zu verteidigen. Insgesamt werden mehr als 30 internationale Top-Athleten erwartet, darunter Snowboardlegende und Teamkapitän Devun Walsh (CAN) sowie Eric Koston (USA), einer der weltweit bekanntesten Street Skater und Anführer des Team Skate. Der Zweitplatzierte aus dem Vorjahr, Alain Riou (FRA), wird für sein Team Surf alles geben, während mit Freeskier Sandra Lahnsteiner (AUT), die das Team Ski unterstützen wird, zum ersten Mal in der Turniergeschichte eine Frau an den Start geht. Vielleicht sehen wir 2015 ja eine Queen of the Green auf dem Siegerpodest!

Natürlich dürfen beim Oakley KING OF GREENS 2015 auch einige der besten deutschen Actionsportler nicht fehlen. Mit von der Partie sein werden die Freeski-Pros Sven Kueenle und Sebastian Hannemann, die Snowboarder Alex Tank und Konstantin Schad sowie der Berliner Skater Mack McKelton.

Neben Punkten und Platzierungen zählt beim Oakley KING OF GREENS vor allem eines: gemeinsam mit anderen Actionsportlern Zeit zu verbringen und miteinander, nicht gegeneinander anzutreten. BMX-Fahrer Senad Grosic (AUT) bringt es auf den Punkt: „Das Oakley KING OF GREENS ist einer der besten Nicht-BMX-Events, auf dem ich je war und macht einfach unglaublich viel Spaß.“

Wir sehen uns in Berlin zum dritten Oakley KING OF GREENS – 100% stoked on golf.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production