Share

News

Wild in the Parks – Oberesslingen

Die Wild in the Parks Serie ist ja sicher jedem ein Begriff. Bei der weltweiten Contest Serie können sich die jeweils ersten drei jeder Kategorie für das Finale in der Berrics Halle in LA qualifizieren. Am Wochenende war nun der einzige deutsche Stopp in Oberesslingen angesagt, der auch gleichzeitig die (Wieder-) Eröffnung des neuen Parks war.

Also erstmal eine Eröffnungszeremonie inklusive Bürgermeister abhaken und dann konnte es endlich los gehen. Bei gutem Wetter heizte das hohe Niveau die Zuschauer ordentlich an und so konnte man gekonnt darüber hinweg sehen, dass neben den Würsten auch das Bier warm war. Andererseits war das Bier aber auch kostenlos, es gibt also nichts zu meckern.

 Pic: Dennis Nitsche – SW FS Flip

Am Ende setzte sich dann Louis Taubert in der Open Kategorie vor Denis Nitsche und Ryan (dessen Nachnamen ich leider vergessen habe) durch. Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen allen die es schaffen, viel Spaß und maximalen Erfolg beim Finale im Oktober in LA! Danke auch Philipp Reinhard für die geilen Bilder!

Pic: Louis Taubert – One Foot Ollie

Ergebnisse:

14 & drunter:

1. Henry Gebhard
2. Simon Keita
3. Laurin Bräuning
4. Marcel Senory
5. David Gabler

15-21:

1. Jens Ettinger
2. Samuel Görman
3. Goekhan Eray
4. Kijan Ghanavati
5. Luca Schwieder

Open:

1. Louis Taubert
2. Denis Nitsche
3. Ryan
4. Andi Welther
5. Kevin Spina

Und für alle hier jetzt noch die Bewegtbilder vom Event!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production