Share

Blog

„Shins & Cheeks“ Ausstellung in Bonn

Jeder Skateboarder kennt das. Spätestens mit Beginn der kurzen Hosen Saison sehen die Schienbeine schlimmer aus als die von Kickboxern. Wirklich tragisch finden das allerdings höchstens ahnungslose Aussenstehende, wie Eltern oder Freundin. Man selbst dagegen ist sich darüber bewusst, dass Leidenschaft schon das Leid im Namen trägt und Narben und Schürfwunden eben zum Skaten dazugehören. Tendenziell werden außergewöhnliche Exemplare sogar mit Stolz getragen, als Auszeichnungen der eigenen Härte. „Normale“ Verletzungen am Schienbein jedoch erfahren meist einfach keine Beachtung, zu alltäglich sind sie.

Jo Hempel und Gunnar Nicolaus wollen das nun ändern. Ihre Ausstellung „Shins & Cheeks“ portraitiert nämlich Skateboarder samt Photos derer vernarbten Schienbeine. Insgesamt 96 FahrerInnen aus ganz Europa zeigten dafür Bein. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 30.04 um 19 Uhr in der Münsterstraße1 / Ecke Thomas-Mann-Straße in Bonn und verweilt dort bis zum 15.05. Also macht euch auf die Beine, es lohnt sich.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production