Share

TV

COS Cup in Dresden

Der dritte Tourstop des COS Cup führte uns dieses Jahr nach Dresden an die Lingnerallee. Da es sich hierbei um einen Outdoor Park und keine Halle handelt, ist man natürlich vom Wetter abhängig. Und das Wetter zeigte sich dann auch von allen Facetten. Erst brühende Hitze, dann Regenschauer und schließlich Gewitter. Die Eliminations am Samstag konnten trotzdem durchgezogen werden und galten dann auch als Endresultat, da der Sonntag trotz aller Bemühungen der COS Crew leider in’s Wasser fiel. Den ersten Platz belegte Alex Mizurov vor Patrick Rogalski und Christoph Radtke. In weiser Voraussicht wurde auch der Best Trick Contest schon am Samstag durchgezogen und Joe Hill war es am Ende, der die Playstation mit nach Hause nehmen durfte.  Wie er das gemacht hat, könnt Ihr hier bestaunen:

Auch wir waren vor Ort und haben keinen geringeren als Chris Heck verpflichtet mit der Kamera drauf zu halten. Der gibt Euch mit seinem Clip einen kleinen Einblick in den COS Cup und feuert zum Schluss mit Christoph Radtke noch eine Line raus, die Ihr sehen solltet.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production