Share

News

Volcom „Wild in the Parks“ Europafinale

Am Wochenende fand im Faelledparken Skatepark in Kopenhagen das Europafinale der Volcom „Wild in the Park“ Contestreihe statt. Starter aus allen Winkeln Europas, die sich bei den lokalen Contests für das Finale qualifiziert hatten, waren angereist um sich um massenhaft Preise und das Ticket zum World Final in Austin, Texas zu battlen.

Neben bekannten Namen wie Axel Cruysberghs oder Fries Tailleu, waren auch unbekanntere Ripper vertreten, die die Contestserie nutzten um auf sich aufmerksam zu machen. Gewonnen hat schließlich Jaakko Ojanen aus Finnland, der nun zusammen mit dem Zweitplazierten Hermann Stene nach Amerika reisen wird.



ERGEBNISSE:


1- Jaakko Ojanen, Finnland
(1100€)
2- Hermann Stene, Norwegen (700€)
3- Victor Pelegrin, Frankreich (500€)
4- Axel Cruysberghs, Belgien
5- Fries Tailleu, Belgien

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production