Share

News

Used HD Footage Interview

Das große Vorab-Interview zum einzigen Skateboardvideo der Welt!!!

Used HD Footage kommt Samstag und bis auf den einzigen Trailer wurde auf große Promo verzichtet. Drake und Kendrick Lamar haben es vorgemacht und warum sollte es dann nicht auch für das größte Skateboardlabel der Welt funktionieren. Dennoch haben wir es irgendwie geschafft einen der Teamfahrer für ein Interview zu gewinnen. Johannes Görgens macht einen Method auf dem von Christoph Lehne geschossenen Cover Bild und erzählt uns warum Used nicht mal die Stadt verlassen hat zum filmen, wer es in das Video geschafft hat und wer SOTY wird.

Hallo Johannes, Danke erstmal dass du dir für uns Zeit nimmst.

Gerne!

Used HD Footage kommt ja am Samstag, gib uns doch erstmal die Standardinfos: wer hat es gefilmt, wer hat es geschnitten und wer ist alles drin?

Ich habe unsere Filmer in den Hubschraubern nie wirklich erkennen können, einen nannten wir immer Tai. Vielleicht ein Asiat? Der selbe Typ hat jedenfalls auch das Video geschnitten. Eigene Parts haben im Grunde alle großen Namen der Skateboard-Szene: Anders Prey, Chris und Tobias Lehne, Artus Weichert, Robin Luther, Marvin Kaupert, Till Papendorf, Fred Schrader, Christoph Blanke und ich.

Wie fühlst du dich jetzt, nachdem dieses riesen Projekt abgeschlossen ist?

Leider für uns Teamfahrer kein Segen, da die Geldstrafe für ABD´s mit dem nächsten Video steigt. Nach der Arbeit ist vor der Arbeit.

Die erste Ankündigung kam ja vor vier Jahren, habt ihr die ganze Zeit daran gearbeitet?

Ja, Tag und Nacht. Unterbrochen wurden wir nur von der jährlichen WM-Vorbereitung.

Hast du am Anfang daran geglaubt, dass es jemals fertig wird?

Da wir für dieses, sowie für die zwei folgenden Videos bereits eine Deadline haben, war mir das mehr als bewusst!

Du bist ja viel unterwegs, weißt du noch an wie vielen Orten ihr schlussendlich gefilmt habt?

Tatsächlich nur auf unserem Studiogelände. Dort wurden bekannte und weniger bekannte Spots nachgebaut. Jedoch alles etwas kleiner und leichter zu fahren um uns einen Vorteil gegenüber anderen Teams zu verschaffen.

Wie hoch war der Leistungsdruck, der von Used Skateboards kam?

Hr. Dr. Seidel sagt „Längst nicht hoch genug, so wie ihr skatet“, mein Therapeut sagt „Drei Sitzungen in der Woche genügen nicht mehr“.

Und wie hoch war der Anspruch an dich selber?

Vier Jahre im Team Used SB haben mich zu einer willenlosen Skate-Maschine gemacht. Ich selber habe überhaupt keinen Anspruch an mich, den haben andere.

An so einem Projekt wollte ja sicher jeder beteiligt sein, wie habt ihr jetzt das finale Line-Up ausgewählt?

Man wirft Herrn Dr. Seidel, dem Chef von Used SB diesbezüglich zwar Vetternwirtschaft vor, das ist aber Auslegungssache. Wer bei der WM startet, kommt ins Video und wer im Video ist, darf bei der WM starten. Also ein gewissermaßen durchlässiges und chancengleichheitliches System.

Du bist ja “nur” Teamfahrer bei Used und trotzdem maßgeblich an allen Projekten beteiligt, könnte man dich als den deutschen Rob Dyrdek bezeichnen?

Ich bin nur eine Marionette meines Bosses Hr. Dr. Seidel. Der Eindruck, dass ich bei Projekten mitverantwortlich bin, ist also falsch. Ich sehe mich eher als Teil der Augsburger Puppenkiste Hildesheims.

Schaut ihr eigentlich auch andere Skatevideos oder wolltet ihr komplett unbeeinflusst in das Projekt gehen?

Zum Anschauen ist leider keine Zeit. Wir bekommen aber bei jedem Spot, der im Studio nachgebaut wird, eine ausführliche ABD-Liste. Gewissermaßen sind wir also voll auf dem Laufenden.

WM, Used Footag, die Geschichte des Skateboardens . . . findest du noch Zeit für andere Sachen?

Bis ich 25 Jahre alt bin ergibt es laut der Skateboard-Expertin Fr. Echtermeyer Sinn, zu skaten. Deswegen nutze ich die Zeit bis dahin voll aus und setze mich danach zur Ruhe. Bis dahin finde ich keine Zeit für andere Sachen. Aber an meinem 25-jährigen Geburtstag heißt es endlich: Nie wieder Skateboard fahren!

Ihr haut das ja jetzt komplett kostenlos raus. Wollt ihr etwas zurück geben, nachdem nun alle eure Boards fahren?

Vielen Dank, dass Du uns eine solche Großherzigkeit zutraust. Das Video enthält eine Brainwash-Methode, die das Skateboardvölklchen für die Saison 2016/2017 an uns binden wird. Soviel kann ich verraten: Wer aufmerksam zuschaut, findet in der ein- oder anderen Aufnahme eine immer wiederkehrende Schleichwerbung.

Wer hat die Ehre des letzten Parts bekommen?

Da der letzte Skateboarder im Video gleichzeitig Thrashers SOTY sein wird, will ich an dieser Stelle nicht spoilen.

Na dann sind wir mal gespannt auf das Endprodukt, bedanken uns für deine Zeit und überlassen dir die letzten Worte.

Kauft nicht bei Companys, die ihre Teamfahrer schlecht bezahlen!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production