Share

News

Stadtwerke Jam & Vans Downtown Showdown

Sowohl in heimischen Gefilden, als auch auf der anderen Seite des Kanals stehen die neuen Ausgaben zweier bekannter Veranstaltungen an. Bereits am Am 13. August rufen skate-aid zusammen mit dem Skaters Palace und den Stadtwerken Münster auf, zur gemeinsamen Skatesession beim Stadtwerke Jam. Wie in jedem Jahr, werden auch zum Zehnjährigen, extra nur für diesen Tag Obstacles herbeigeschafft, um eine ausgiebige Session in Gang zu bringen. Zum Jubiläum ist auch manch außergewöhnliches Spielzeug angekündigt! Los geht’s mit Grillen und Musik ab 12 Uhr.

Am 20. August geht es dann auf dem Old Spitalfields Market in London beim 3. Vans Downtown Showdown um 50.000€ Preisgeld.

Eine Skatebare Brücke, eine Taverne und eine Nachbildung der Straße, in der Jack the Rippers erstes Opfer gefunden wurde, stehen als Obstacles zur Verfügung. Entworfen wurden sie von Death Skateboards, Cliché und Superdead, die neben den Teams von Blind Europe, Element Europe, Antiz, Yama Skateboards, Alis Skateboards, Blueprint, Almost und Palace Skateboards an den Start gehen. Das bedeutet, dass Fahrer wie Willow, Ross McGouran, Phil Zwijsen, Hugo Liard, Lucas Puig, Daniel Espinoza, Ferit Batir, Mark Baines, Youness Amrani und vielen mehr in London vor Ort sein werden.

Auch Geoff Rowley, Dustin Dollin oder Skateboard Legende Tony Alva lassen es sich nicht nehmen diesem Spektakel einen Besuch abzustatten.

Hier gibt es schon mal einen Clip, der zeigt, was z.B. auf dem letzten Showdown in Hamburg alles los war. Für alle die keine Fähre nach London besteigen wollen, ist außerdem ein live Webcast angekündigt. Mehr Infos findet ihr hier.


Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production