Share

News

Skateboarding im Libanon

Wenn man vom Libanon in den Nachrichten hört, dann kommen in diesen Berichten meist Worte wie Selbstmordattentat, Raketenangriff oder Hisbollah vor, eher selten hört man dagegen von Kickflips, Miniramps oder Skateparks. Dass es aber durchaus Skateboarder im Libanon gibt, das zeigt dieser Clip. Die Jungs die hier skaten (Hussein Krayem, Ghassan El Salman, Ian Masry, Karam Karam, Bilal El Hirsh, Nasr Mukaresh) versuchen ihrerseits auch, dass die Szene wächst, weshalb sie sich dafür einsetzen, dass ein öffentlicher Skatepark errichtet wird. Unterstützt werden sie dabei von der Deutschen Botschaft, die für das Projekt eine Miniramp finanziert. Schöne Sache.


Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production