Share

News

Red Bull “Bomb the Line” Fotocontest

Hol dir einen von 10 Plätzen beim einzigartigen Red Bull “Bomb the Line” Fotoworkshop!

Red Bull sucht zusammen mit dem Monster Skateboard Magazine die besten Nachwuchs-Skatefotografen Deutschlands. Bewirb dich mit deinem besten Bild für einen der Plätze des Fotoworkshops bei Red Bull “Bomb the Line” in Berlin mit den besten Skateboardfotografen Deutschlands und fotografiere die internationalen Pros auf einem einzigartigen Contest. Red Bull und wir wollen dich auf das nächste Level bringen! Mit dabei sind die deutsche Skatefotografie-Legende Helge Tscharn, sowie Monster Skateboard Mag Stammfotografen Hendrik Herzmann und Adam Sello.

Gewinnen kannst du, indem du deinen besten Skateshot bei unserem Fotocontest einsendest und bis zum Stichtag am 29. Juni unter die Top 10 gevotet wirst.

Das kannst du gewinnen:

• Einen von zehn Plätzen im dreitägigen Fotoworkshop, der als Teil des Red Bull “Bomb the Line” Contests stattfindet (Donnerstag, 05.07.2012 bis Samstag, 07.07.2012)
• Die Teilnahme inklusive Übernachtung und Verpflegung, Anfahrtskosten werden nicht übernommen
• Lass dir von Adam Sello eine Einführung in die Skateboardfotografie geben und fotografiere zusammen mit Helge Tscharn und Hendrik Herzmann die internationalen Skatepros
• Die besten Bilder aus dem Workshop werden Teil einer Ausstellung im Kulturforum
• Ein ausgewähltes Foto wird im Monster Skateboard Magazine abgedruckt
• Arnette legt noch ein Goodie-Bag mit Sonnenbrille für jeden der zehn Gewinner oben drauf!

Und so läuft’s:

• Lade deinen besten Skateshot bei unserem Fotocontest auf Facebook hoch
• Sag all deinen Freunden Bescheid und hol bis zum 29. Juni soviele Votes, wie du nur kannst
• Die zehn Bilder mit den meisten Votes gewinnen
• Die Gewinner werden am 30. Juni auf skateboardmsm.de & redbull.de bekanntgegeben

Teilnahmebedingungen:

• Mindestalter 16 Jahre (Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich)
• Das eingesandte Foto muss ein Skatefoto sein, es muss Eigentum des Fotografen sein und der abgebildete Skater muss mit der Benutzung einverstanden sein
• Workshop-Teilnehmer müssen eine digitale DSLR-Kamera oder Systemkamera besitzen und mitbringem
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
• Die kompletten Teilnahmebedingungen findest du auf Facebook

Workshop Ablauf:

Donnerstag:
Begrüßung durch Herrn Dr. Derenthal, Leiter der Sammlung für Fotografie. Theorieeinheit künstlerische Fotografie vormittags, Stadtrallye nachmittags. (Thema: Bewegung)

Freitag :
Workshop mit Skatefotograf Adam Sello inklusive Praxiseinheit beim Qualifier am Freitagabend für den Contest

Samstag:
Die Workshop-Teilnehmer bekommen eine designierte Fotografen-Area auf dem Gelände, von der aus sie den Contest fotografieren

Nutze diese einmalige Chance, die internationalen Top-Skater vor die Linse zu bekommen und von den besten deutschen Skateboardfotografen zu lernen. Zum Fotocontest geht’s hier lang!

Red Bull ” Bomb the Line” Contest

Samstag, 7. Juli 2012 • Der weltweit erste Best-Line-Contest • 50 Top-Skater aus der ganzen Welt • Ein einzigartiges Action-Sport-Event mitten in Berlin

VORLÄUFIGER TIMETABLE:

FREITAG // 06.07.2012
11.00 Uhr – 14:00 Uhr Registration “Wildcard-Session” / Practice
14.00 Uhr – 15:30 Uhr Heat 1 (20 rider)
15:30 Uhr – 17:00 Uhr Heat 2 (20 rider)

SAMSTAG // 07.07.2012
15:00 Uhr – 15:30 Uhr Heat 1
15:40 Uhr – 16:10 Uhr Heat 2
16:20 Uhr – 16:50 Uhr Heat 3
17:00 Uhr – 17:30 Uhr Heat 4
17:40 Uhr – 18:10 Uhr Heat 5
18:30 Uhr – 19:30 Uhr Finals (Top 10)

STARTERFELD:
Invitational Contest am Samstag – insgesamt 50 Fahrer:
• 25 europäische Top-Fahrer
• 10 deutsche Top-Fahrer
• 5 Top-Berlin Locals
• 5 intl. Top-Fahrer
• 5 Wildcards (vom Freitag)

Mehr Informationen unter: www.redbull.de/redbullbombtheline

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production