Share

News

LRG – Letting the Kids Play Tour

Die LRG „Letting the Kids Play Tour“ zog am Wochenende durch den Norden Deutschlands. Norbert Szombati und Helder Lima waren für LRG unterwegs um in Hamburg und Kiel für eine gute Zeit zu sorgen. Erster Stopp auf der Landkarte war die Hansestadt, wo der Mantis Lifestore einen passenden Empfang bot und die Jungs mit offenen Armen aufnahm.

Helder Lima ging dann sofort zum Wesentlichen über. Dabei hatte sein Moped so viel Power, dass ihm das Ding ständig vorne aufstieg, selbst wenn er vorher per 360° Drift versuchte zu bremsen.

Dann wurde Startaufstellung eingenommen…

…und kräftig losgelegt.

Als Belohnung gab’s Product Toss…

…wobei wie üblich mit harten Bandagen gekämpft wurde.

Manche allerdings sicherten sich Wettbewerbsvorteile.

Weiter ging es dann in Kiel zusammen mit dem Support Skateshop, wo Support Teamfahrer Louis Taubert die Session mit den LRG Jungs und den Local Kids unterstützte. Der legte auch gleich richtig los, denn wenn Louis Kickflip über einen Picknicktable machen möchte, dann braucht er dazu keinen Kicker. Das macht er aus dem Flat.

Einen Kicker benutzt er höchstens zum Lipslide auf dem Rückweg. (Im Hintergrund übrigens zu erkennen, wie man ganz easy ein Brett durchtritt.)

Louis freute sich zusammen mit Helder dann auch über den gestandenen Trick.

Norbert Szombati freute sich über Würste.

Und auch die Kieler Skater durften sich über Stuff freuen.

Durch und durch eine gute Zeit also und alle waren…Hey wart mal, hast du was besseres gekriegt als ich?



Wer auch mal zusammen mit den LRG Teamfahrern skaten gehen möchte, der sollte hier die nächsten Tourstopps auschecken.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production