Share

News

Internationale X Games abgesagt

Gestern Abend erreichte uns eine Pressemitteilung von ESPN, in der darüber informiert wurde, dass die internationalen X Games Events, die eigentlich noch die nächsten zwei Jahre stattfinden sollten, gestrichen wurden. Hier der Wortlaut der Meldung:

ESPN gab heute bekannt, dass es die „X Games“-Veranstaltungen in Barcelona, München, Foz do Iguaçu (Brasilien) and Tignes (Frankreich) nicht weiterführen wird. Wir sind stolz darauf, Wettbewerbe der Weltklasse für beide – Athleten und auch Zuseher – veranstaltet zu haben. Leider hat die Wirtschaftlichkeit dieser Events keinen nachhaltigen Weg in die Zukunft weisen können. Das Unternehmen ist weiterhin der „X Games“-Marke und seinen vollständigen Wettbewerben in Aspen, Colorado und Austin (Texas) – seiner neuesten Gastgeberstadt – verschrieben, und wir werden auch in der Zukunft diese Weltklasse-Veranstaltungen rund um die Welt senden.

Auch für das Münchner Organisationskomitee kam diese Nachricht völlig überraschend. Man habe noch letztes Woche die Zeitpläne für die X Games 2014 besprochen, konnten wir auf Nachfrage erfahren, und kann sich nicht erklären, warum die Veranstaltung nicht weiterläuft. Mit über 120.000 Besuchern seien bei den ersten X Games in München die Erwartungen schließlich sogar übertroffen worden. Momentan sei man deshalb ebenfalls ratlos und habe lediglich den Informationsstand aus der Pressemitteilung, die Anwälte müssten nun klären, wie das weitere Vorgehen aussieht.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production