Share

News

„Film Por Vida“ Ausstellung

Inspiriert von Ray Johnson und der Mail Art der New York Correspondance School versandte Fotograf Jai Tanju tausende von Bildern per Post an rund 300 Fotografen (u.a. Ed Templeton, Chet Childress, Greg Hunt) weltweit und erhielt dafür im Austausch Bilder zurück. „Film Por Vida“ hat Jai dieses Projekt genannt und ab 29. Juni kann man das Ergebnis nun in einer Ausstellung in Sergej Vutucs Basementizid in Heilbronn bewundern.

Wer noch ein paar weitere Infos zur Ausstellung möchte, der kann sich ein Interview mit Jai Tanju auf der Seite des Grey Skatemags durchlesen.

Film Por Vida! A Print Exchange Program
29. Juni – 14. Juli
Vernissage: Fr. 29.6.2012 20:00
Ausstellungsführung mit Dr. Stumpfhaus Sa. 14. Juli um 18:30 Uhr

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production