Share

Down Under

Sunday Showdown

Den Samstag in Melbourne starteten wir eher gemächlich und machten uns erstmal auf, auch mal was von der Stadt zu sehen. Denn bei 35 Grad im Schatten fällt Skaten vor fünf Uhr sowieso flach. Nachdem wir etwas Touri gespielt haben trafen wir uns nochmal kurz mit Kurt Winter und Lewis Marnell an einem Ledgespot, bevor wir dann nochmal unsere Kräfte mobilisierten und uns auf dem Weg zu den IMAX-Gaps machten. Nach zwei Stunden und zwei gebrochenen Boards und mittlerweile fast kompletter Dunkelheit mussten wir uns allerdings geschlagen geben. Zu späterer Stunde begaben wir uns noch ein bisschen in die City, um den Abend dort ausklingen zu lassen.

Heute is nun unser letzter Tag und es regnet wie aus Kübeln, was eigentlich gar nicht mal so schlecht ist – hier ist es echt brütend heiß! Wir hoffen trotzdem, dass der Regen nicht all zu lange andauert; schließlich haben wir beide noch mehr als eine Rechnung zu begleichen!

Wir geben alles, drückt uns die Daumen!

Yours,
Günni und Fabi


Bei unskatebaren Temperaturen verlustieren wir uns touristigerweise.


Touristen… überall Touristen. Und wir auch noch mittendrin…


Lewis Marnell bluntslidet auch bei 35 Grad im Schatten noch munter drauflos. Dabei hat der auch noch diese Wollmütze auf. Also, wir hätten garantiert längst ‘nen Kreislaufkollaps.


Günnis Warm-Up zur unfairsten Session seit langem!


So, du Kack-Regen, glaub JA nicht, dass wir uns jetzt geschlagen geben. Nicht mit uns, nänä. Wir kommen wieder!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production