Share

News

Gino Iannucci

Gino Iannucci ist nicht gerade dafür bekannt, dass er sich ständig im Rampenlicht aufhält. Deshalb ranken sich auch viele Mysterien und Geheimnisse um den Style Gott der Mid-90er Fraktion. Kürzlich wurden z.B. Gerüchte laut, er würde seinen langjährigen Sponsor Chocolate verlassen und zu Dill und AVEs neuer Company Fucking Awesome wechseln. Nun spricht er selbst zum Thema und bestätigt seinen Weggang. Auch sonst ist das Interview, welches das Jenkem Mag mit ihm geführt hat, äußerst lesenswert.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production