Share

News

Andi Welther ist Sieger des Süddeutschen Skatepokals

Sven Gebauer marschiert durch B-Gruppe

Andi Welther hat den fünften und letzten Stopp zum Süddeutschen Skatepokal gewonnen und damit auch den Gesamtsieg der Serie eingefahren. Im TX Sportspark von Kammerstein bei Nürnberg fuhr der Reutlinger einen perfekten zweiten Run und verwies Paul Zenner und Sandro Trovato auf die Plätze zwei und drei. Fitischi M. Tan, der vor dem Wochenende noch in Führung lag, wurde diesmal lediglich Neunter, so dass ihm in der Gesamtwertung am Ende “nur” der 4. Platz blieb. Zweiter in der Gesamtwertung wurde ein ambitionierter Sandro Trovato vor Glenn Michelfelder.
Derweil marschierte Sven Gebauer von Anfang an durch bzw. an der Spitze der B-Gruppe und gewann diese zum Schluss wie erwartet ohne Probleme – nächstes Jahr A-Gruppe?
Alles Weitere über den Süddeutschen Skatepokal hier und im MSM # 291, November 2010 mit exklusivem Bildmaterial. Und ein schickes Filmchen haben wir auch noch:

http://vimeo.com/14607835

A-Gruppe, Kammerstein:

1. Andi Welther

2. Paul Zenner

3. Sandro Trovato

B-Gruppe, Kammerstein:

1. Marc Dernetz
2. Sven Gebauer
3. Hannes Wolf

Gesamtwertung A-Gruppe:

1. Andi Welther
2. Sandro Trovato
3. Glenn Michelfelder

Gesamtwertung B-Gruppe:

1. Sven Gebauer
2. Marc Dernetz
3. Hannes Wolf



Glenn Michelfelder: Frontboard to 3. Platz in der Gesamtwertung


Die Besten des Südens: Glenn Michelfelder, Andi Welther und Sandro Trovato (v.l.)
Die Besten des Südens: Glenn Michelfelder, Andi Welther und Sandro Trovato (v.l.)

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production