Share

Trickkiste

Trickkiste #326 – Darkslide

Die Oberseite eines Skateboards ist mit Griptape beklebt, damit die Rutschigkeit auf ein Minimum reduziert wird. Manch einem ist das aber egal und er benutzt diese Seite trotzdem zum Sliden, was dann natürlich nicht unbedingt einfach ist. Hier haben wir einige der einprägendsten Darkslides für euch versammelt.

Und wieder einmal war es Rodney Mullen, der den Trick erfunden hat. 1993 im Plan B Video „Virtual Reality“ begab er sich erstmals auf die dunkle Seite.

Auch Geoff Rowley hat seine eigene Variation des Darkslide, die im Flip Video „Sorry“ zu sehen war und in seinem neuen Battle Commander Clip bringt er sogar Eric Koston dazu, den Darkslide auszupacken.

Kevin „Spanky“ Long zaubert den Darkslide in „Baker 3“ an die Ledge.

Chris Haslam dagegen fährt lieber Transition und machte den Trick im Almost Video „5 Incher“ am Coping.

Und zu guter Letzt packt Jim Greco noch einen Hammer aus. In einem Part, den man ihm nicht unbedingt nochmal zugetraut hätte, machte er den Trick im Deathwish Video switch.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production