Share

TV

Video zur Tour – Stephan Günther und Fabian Lang in Australien

http://mpora.com/videos/hrqMXoPDA [Gefilmt & geschnitten von Ingo Bremmes]

Wie in ihrem Blog auf unserer Seite zu verfolgen, waren Stephan Günther und Fabian Lang zwei Wochen in Australien unterwegs um die dortigen Spots ordentlich auf den Kopf zu stellen. Unseren vollständigen Tourbericht dazu könnt ihr in der aktuellen Ausgabe nachlesen. Hier gibt es jetzt noch das Videodokument zum Trip von Ingo Bremmes samt den gesammelten Eindrücken von Photograph Mikendo.

Amerikaner in einem fremden Land
[Mikendo]

Die Geschichte beginnt für mich mit dem einwerfen einer Xanax, einem Flug mit zwei leeren Sitzen neben mir und einer Begrüßung durch ein paar Deutsche, die sich bereits in feinstem Sommeroutfit gekleidet hatten, wie Fabian Lang in Tanktop, Boardshorts und Strandhut.

Top 3 – Ankommen in Australien:
1. Fabian Lang in Boardshorts, Tanktop and Strandhut
2. Fahren auf der Aussiebahn
3. Ingo zusehen wie er auf der falschen Straßenseite fährt

Leihwagen geschnappt und ab um unser wirklich nettes Hostel im Rotlichtviertel von Sydney zu finden. Schon alleine die Fahrt in die Stadt beinhaltete einige wundervolle Dinge. Heavy Rotation von Stings Greatest Hits (welche in Deutschland scheinbar immer noch ziemlich populär sind) und Ingo’s lustige Witze oder deutsche Ausdrücke, die man versuchte mir ins Englische zu übersetzen. Einiges ging „Lost in Translation“. Danke an Marty Grototototo (Marty Girotto) für die Stadtführung.

Top 3 – Autofahrten durch Australien:
1. Heavy Rotation von Stings größten Hits
2. Den Mädchen auf der Straße lustige Namen geben
3. Deutsche Konversation (die man nicht versteht)

Meist verbrachten wir den Großteil des Morgens in Bondi Beach und beobachteten die Girls, die Wellen und ein paar mehr Girls. Ich musste feststellen, dass es in Deutschland (welches sich in der Mitte Europas befindet) ziemlich wenig Strände und noch weniger Wellen gibt. Wenn man also schon in der Nähe eines der besten Strände der Welt ist, mit weißem Sand und glasklarem Wasser, warum nicht jeden Tag hingehen? Da jeder von uns zu stolz war um die Anderen danach zu fragen, ob sie einem den Rücken eincremen könnten, kamen wir meist mit krebsroter Färbung zwischen Nacken und Hintern vom Strand zurück.

Top 3 – Bondi Beach:
1. Oben ohne Mädels
2. Weißer Sand, kaltes Wasser, sonniges Wetter
3. Oben ohne Mädels

Die 12 Stunden fahrt nach Canberra war smooth. Deutsche Konversation und Sting. Ich habe ein komplettes 500 Seiten Buch gelesen. Das sagt wohl alles wie gut/lang die Fahrt war.

Top 3 – Canberra:
1. Kein Mensch in der Stadt
2. Am ersten Tag 4 Tricks raushauen
3. Die ganze Stadt ist mit dem Skateboard super befahrbar

Wir beendeten die Tour in Melbourne in einem großartigen Hostel im Norden, in der Nähe von ein paar lustigen Spots die wir durch die Hilfe von Kurt Winter fanden. Nach 10 Tagen skaten, waren unsere Kraftreserven aber größtenteils aufgebraucht und wir hingen die meiste Zeit, zu müde zum skaten, in unserem Hostel ab.

Top 3 – Nach Melbourn zurückkehren:
1. Das Zentrum zu Fuß zu erreichen
2. Die Menschen sind super nett
3. Was für ein verflucht großartiges Land

Danke für den Support an DC Shoes Germany und Ezekiel Europe!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production