Share

TV

Louis Taubert Südafrika Clip & Tipps

Dass Louis Taubert richtig gut skaten kann, dass weiß man mittlerweile nicht nur in Deutschland. Auch nach Südafrika ist der Kieler Jung vor einiger Zeit übergesetzt und hat sich dort die Winter im warmen Sommerwetter vertrieben. Dabei ist er u.a. mit Jaws, Chris Pfanner und Co. auf Tour gegangen, wie ihr in unserer aktuellen Ausgabe nachlesen könnt und hat diesen Clip hier gefilmt. Außerdem erklärt er allen Südafrika Touristen, was es dort zu beachten gibt.

[Edited by: Joubert van Staden | Additional Filming: Sam Clark, Lucas Fiederling]

SKATEN (Western Cape):

Shops:
1. Baseline
2. Revolution
3. …

Spots:
1. Caledon (Grüne Bänke / Handrail / Manual Pads)
2. Civic Center (Mamor Ledges / Double Set / Gaps / Holzbänke)
3. Milnerton/Table View (Langes Rail / kleines 6er Rail / Metallledge / Industriegebiet mit jeder Menge)

Local Shredder:
1. Gavin Moses Adams
2. Kanya Spani
3. Dlamini Dlamini

Brands:
1. Plankie
2. Familia
3. KFD

DIY Spots:
1. Your Mom’s Mansion (Eine Verlassene Villa mit einem Pool wo wir 2 Trannies reingebaut haben)
2. Your Mom’s Bowl (Brandneuer Beton Bowl im Clarkes Restaurant)
3. Table Mountain (Hoffentlich irgendwann fertig die DIY Quarter)

Team Media:
1. Sam Clark
2. Joubert van Staden
3. Jansen van Staden

GASTRO:

Frühstück:
1. Beleza (Deutsch-Portugiesischer Besitzer mit gutem Geschmack für hübsche Kellnerinnen)
2. Yourstruly (Long Street und gehört einem Skater)
3. Clarkes (Ich sag nur Egg Sandwich, das langt;))

Mittag:
1. Clarkes (Bree Street Downtown – Bar & Dining Room. Mini Ramp und Bowl in der Garage. Bestes Essen weit und breit)
2. Dogs Bollock’s (In einer Garage gut versteckt nähe Buitenkant Street. Nach Deluxe Coffee fragen… Burger so groß wie der Magen)
3. Raith (Deutsche Küche im Gardencenter. Günstig und arschlecker)

Pubs/Bars
1. Shack (District Six – Stumpfes Besäufnis angesagt…)
2. Evol (Billard und Tischkicker ganz weit oben + harte Besäufnisse)
3. Rafikis (Biertische/Beerpong/Gezapftes macht Kopfweh)

Clubs
1. Waiting Room (Long Street – Dachterrasse umbedingt abchecken)
2. Assembly (District Six – See you next Wednesday)
3. Ace of Spades (Downtown – Gute Live Mucke)

Bier
1. Windhoek
2. Black Label
3. Castle

Essen
1. Pizza (Mit Avocado)
2. Pasta (Polpette)
3. Burger (dicke Pettys kann ich nur sagen)

TOURISMUS

Berge
1. Signal Hill (Rooftop)
2. Lions Head (Schicker Ausblick)
3. Table Mountain (Ich habs immer noch nicht geschafft, haha)

Tiere
1. Addo Elephant Park (Bei Port Elizabeth, 7-8 Stunden von Cape Town entfernt)
2. Boulders Beach (Pinguine die mit dir abhängen/Simons Town)
3. World of Birds (Affen zum anfassen)

Sehenswürdigkeiten
1. Chapmeans Peak (Hout Bay – Stylischte Strasse am Wasser)
2. Kap der guten Hoffnung (Der Weg ist das Ziel. Passt auf vor den Pavianen)
3. Robben Island (Nelson Mandela Gefängnistour)

Backpackers:
1. Long Street BP
2. Ashanti BP
3. Carneval Court Long Street

DO’s

Begrüssung
1. Daumen Hoch
2. Faust
3. Forellen Gruß (Deutsche Eigenkreation)

Streetlife
1. Car Guards zahlen
2. Alte Klamotten verschenken
3. Essen einpacken lassen und die Obdachlosen haben etwas zu essen

DONT’S

Englische Wörter
1. Bro
2. Bra
3. Bru

Streetlife
1. Kamera offensichtlich tragen
2. Abgehobenes Geld zählen
3. Strassenkindern mit Geld aushelfen

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production