Share

TV

Greyhound NYC Redaktionsausflug

Die alten Hunde aus der Monster Redaktion wollten es noch einmal wissen. Deshalb machten sich Kunstdirektor Klobes und der Online Otto, der auch diese Zeilen hier verzapft, zusammen mit dem Kollegen Hallor vom Kölner Pivot Skateshop auf nach New York City, um Filmer Mark Nickels zu besuchen und zu zeigen, was routinierte Silberfüchse noch in ihren Knochen haben.

Geballte 146 Jahre Lebenserfahrung rollten da durch den Big Apple. Der Kunstdirektor wurde zwar schon bald aufgrund von akuten Knieschmerzen zum filmen verdonnert, doch der Rest zog durch. Schwinghammer performte gewohnt stilsicher Raketenkickflips und Rolling Rob attackierte die Black Marble Ledge wie ein hungriger Am, dass die Frage nach einem NBD im Raum stand.

Um die denkwürdige Reise auch ausreichend zu dokumentieren, wurde bei jeder Gelegenheit das iPhone gezückt, für das uns die Jungs von Good Question Supplies vor der Reise noch mit der Death Lens ausgestattet hatten. Wer sich das Teil holen möchte, der kann das demnächst hier.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production