Share

TV

COS Cup Rust 2015

Nach Bremen, Gelsenkirchen, Dresden und Münster hieß es im Finale wieder: COS Cup Rust. Im Europapark wurde der Park diesmal draußen aufgebaut und neben dem Finale der deutschen Amateurmeisterschaft, gingen auch die Profis in Ihren letzten Stop.
Sonntag war es dann wieder Alex Mizurov, der beim COS Cup Rust auf das oberste Treppchen Stieg. Er hat damit in 5 Stops unglaubliche 5 Siege geholt und ist mit der maximal-möglichen Punktzahl von 5.000 Punkten deutscher Meister geworden und das schon zum dritten Mal in Folge. Respekt Herr Mizurov.
Den zweiten Platz sicherte sich Patrick Rogalski vor Justin Sommer. Patrick konnte sich mit diesem Erfolg auch in der Gesamtwertung auf Platz 2 schieben und verweist Christoph Radtke auf Platz 3, der in Rust nicht am Start war.
Schaut Euch die Highlights des COS Cup Rust in unserem Clip an. Viel Spaß!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production