Share

Videointerviews

Bastien Salabanzi Interview




Bastien Salabanzi legte seinerzeit einen kometenhaften Aufstieg in die Skateboard Ruhmeshalle hin. Mit 16 gewann er den Mastership und so ziemlich alle relevanten Contests. Er zog von Frankreich nach Amerika, wurde Pro bei Flip und lieferte zwei großartige Parts in „Sorry“ und „Really Sorry“ ab.

Dann jedoch folgten einige Extravaganzen auf Contests, der Ruf des egomanen Showman haftete ihm an und plötzlich waren all seine großen Sponsoren weg und es wurde eine Zeit lang ziemlich still um Bastien, der in seine Heimat Frankreich zurückkehrte. Mittlerweile ist er dort von Paris nach Bordeaux gezogen, hat zwei kleine Kinder und ist dabei sein Ding zu machen.

Wir haben ihn bei der Simple Session in Tallin getroffen, wo er Zweiter beim Best-Trick Contest wurde und haben mit ihm über das neue Jart Video, seine Teilnahme an der Street League Quali und vor allem über seine Sicht der Dinge zum damaligen Verlust seiner Sponsoren gesprochen.


Mehr Skateboard

English Version:

Mehr Skateboard

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production