Share

Blog

Skateboarder Magazine endgültig eingestellt

Das Skateboarder Magazine, seines Zeichens das erste Skateboard Magazine überhaupt, hat per Video-Statement endgültig die Einstellung verkündet.

Bereits im Januar war der Print Vertrieb des Skateboarder Magazines eingestellt und das Heft nur noch in kleiner Auflage an Shops verschickt worden (hier nachzulesen). Die wirtschaftliche Lage zwang zur Umstrukturierung und es wurde fortan versucht, das Magazin in neuartiger digitaler Form zu etablieren.

Kostenlos und mit Videos sowie kleineren, interaktiven Features war das Skateboarder Magazine ab da im Netz zu finden (hier die aktuelle und letzte Ausgabe) und machte auch tatsächlich Spaß beim durchblättern. Doch all die Neuerungen scheinen nichts gebracht zu haben, denn mit diesem Videostatement erklärt Norb Garrett von Grind Media, dem Herausgeber des Hefts, dass nun auch die digitale Version eingestellt wird und lediglich die Webseite erhalten bleibt.

Als Grund für das Ende des Skateboarder Magazines wird die wirtschaftliche Lage der Skateszene genannt, das System des digitalen Hefts dagegen soll durchaus ein Erfolg gewesen sein. Was das für das Transworld Skateboard Mag (welches sich seit Mai ebenfalls im Portfolio von Grind Media befindet) bedeutet, gerade wenn Garrett davon spricht, dass sie nach neuen Wegen suchen, um Skateboarding zu präsentieren, bleibt dabei reine Spekulation.

Sicher ist momentan nur, dass mit dem 1964 gegründeten Skateboarder Magazine, das weltweit erste Skatemagazin nun endgültig auf Eis liegt. Allerdings gab es auch bereits kurz nach Gründung ein Ende des Magazins, dass dann ab 1975 doch wieder erschien. Vielleicht ist auch dieser Abschied also nur ein Vorübergehender.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production