Share

Blog

Skateboard Stories auf arte

„Skateboards Stories“ ist eine Dokumentation, die morgen (16. Juni) um 21.50 Uhr auf arte (dem Sender den ihr sowieso auf der Eins programmiert habt) läuft und sich mit unser aller Lieblingsthema beschäftigt.

Thomas Lallier ist es gelungen mit „Skateboard Stories“ einen Film zu schaffen, in dem er die Beziehung von Skateboardern zu ihrer urbanen Umwelt aufzeigt und die eigenständige visuelle Identität, die sich Skateboarding durch Deck Designs, Magazine und Videos kreiert hat, abbildet.

Dazu hat er sich mit tonangebenden Kreativköpfen der europäischen Skateboardszene getroffen. Pontus Alv, Benjamin Deberdt, French Fred, Adam Sello, Stefan Marx, Julian Dykmans, Lennie Burmeister und viele mehr, geben in der 52 Minuten langen Doku Auskunft über ihre Lieblingsbeschäftigung um die Skateboardkultur angemessen darzustellen.

Den Trailer zum Film kannst du dir hier ansehen:

Außerdem findest du hier noch interessante Interviews, u.a. mit Jérémie Daclin, dem Gründer von Cliché Skateboards, oder der Ethnologien Claire Calogirou, die Stücke aus einer umfassenden Ausstellung zu Skateboarding zeigt.

Wiederholt wird der Film am Montag den 20. Juni um 03.05 Uhr und Samstag den 2. Juli um 05.00 Uhr.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production