Share

Magazine

Die Top Ten Ausraster im Skateboarding

Scheitern ist keine Schande, es nicht versucht zu haben schon, sagte einst Brian Wenning, oder war es doch Sun Tzu? Egal. Jedenfalls geht mit unserem liebsten Bewegungshobby einiges an Frust einher. Gründe seinen Shit zu verlieren, gibt es wie Körner im Griptape. Und das ist durchaus keine Charakterschwäche unerfahrener, überambitionierter Anfänger. Skateboarding ist durchaus ein nervlicher Drahtseilakt, den so mancher gesackt hat. Es sind schon Meister aufs Rail gefallen und das himmelhoch. Wir widmen uns hier den großen und kleinen Nervenzusammenbrüchen. Dem Bounce and Catch und Fokussieren. Hier ist die schönste Top 10 des Shit Losens, die ihr heute sehen werdet.

Rodney Mullen – „Rubbish Heap“
Es ist natürlich nicht der lammfromme Rodney Mullen selbst der hier ausrastet, sondern Teamkollege Jeremy Klein focused sein Board, beendet damit Rodneys Freestyle Karriere und zeigt den ersten auf Video dokumentierten Durchtreter.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production