Share

Blog

„Auf die Plätze“ – Sport und Gesellschaft

Das Deutsche Hygiene Museum in Dresden beschäftigt sich in der Ausstellung „Auf die Plätze“ von 16. April an bis 26. Februar 2012 mit Sport im Kontext der Gesellschaft und dabei auch mit der zunehmenden Herauslösung von Sport aus Stadien und Übungsplätzen, mitten hinein in den städtischen Raum. Klar dass da Skateboarding nicht fehlen darf.

Unter Mithilfe von Erik Groß (der nebenbei erwähnt gerade auch noch eine eigene Ausstellung am Laufen hat) und Tom Kleinschmidt ist es den Ausstellungsmachern gelungen, einige außergewöhnliche Stücke zu versammeln. So gibt es neben Bildern von „unserem“ Eric Mirbach etwa auch die Curbkanten der Domplatte zu sehen. Schon alleine deshalb dürfte sich ein Besuch lohnen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production