Share

Blog

Die erste Footy aus der Ukraine

Dieses Bild charakterisiert ganz gut die Ablenkungen, denen man an einem durchschnittlichen Skatespot in Odessa ausgesetzt ist. Eine gelungene Abwechslung, wenn man gerade hochkonzentriert ist. Und wenn’s keine Kutsche ist, dann chillt einfach mal die gesamte lokale Mafia-Crew am Spot oder ein Goldzähne-fletschender Security steht schon hinter dir, bevor du überhaupt die Rollen auf den Boden gesetzt hast.

Trotz alldem fing der erste Tag schon gut an und sowohl die Spots, als auch das Wetter sind uns wirkich gut gesonnen. Ein paar Sequenzen und Stills von unserem ersten Tag am Schwarzen Meer gibt’s hier


Daniel zieht sein Ding trotz aller Ablenkungen durch und macht einen massiven Backside Nollie die 9er.

Unterhosen auf Skatetouren sind völlig überbewertet, genauso wie Socken und Zahnbürsten.

Unsere Crew chillt am nächsten Spot..

…während unsere Spotguides eine ordentliche Session am Curb abfeiern.

Frido performt einen Skorpion das Curb runter.

425

Ein westeuropäischer Touri, der etwas auf sich hält, lässt sich natürlich nur vor kyrillischen Schriftzügen fotografieren. Oder hier auch gerne mit Matrosenhut, leider waren die aber schon ausverkauft heute.

Zum Abschluss des Tages haut Tom noch einen Ollie Late Shove-It raus.

In den nächsten Tagen gibt’s hier noch ein paar mehr Bilder und einen keinen Clip. Wir gehen dann mal was trinken, Nastrovje!

Oli Tielsch

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production