Share

Blog

Lost in NY: Louis Taubert, Vladik Scholz, Yannick Schall und der große Apfel

New York City zieht irgendwann alle in seinen Bann. Der Big Apple und das Drumherum hat Skateboarding geprägt wie keine andere Metropole dieses Planeten, der Welt Hip Hop beschert und uns dazu veranlasst, ihr die baldige Ausgabe #279 zu widmen. Grund genug also, die Stadt der Städte mal genauer unter die Lupe zu nehmen.
[[BLOGIMAGE_20090802201659.jpg]]
Das dachten sich auch Louis Taubert, Vladik Scholz und Yannick Schall und flogen gemeinsam über den Grossen Teich, um die Stadt, die ursprünglich „Neu Amsterdam“ hiess, mit dem Rollbrett heimzusuchen. Louis kunterbuntes kleines Reisetagebuch findet ihr nach dem Klick auf

„Harlem Heat! Am ersten Abend waren wir direkt mal eine Stunde in dem netten Stadtteil mit den brennenden Mülltonnen unterwegs, weil wir unser Hostel nicht mehr gefunden haben…“

„Yannick hat es tatsächlich geschafft, acht Stunden am Stück im Flugzeug Pokémon zu spielen. Der Pokémontrainer-Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.“


„Vladik hat übrigens keine Kohle mehr – weil er dauernd im Tischtennis verliert…“

„… und Louis heisst ab jetzt nur noch 'Johnny'!“

„Police Officer: 'What are you doin' in the United States?' Yannick, eiskalt: 'To skate and make skatephotos!'“

„Last Day in NY. Auf dem Weg nach Boston sind wir an Berlin vorbeigefahren! Und der chinesische Busfahrer war übrigens maximal 15.“

Philipp Schulte

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production