Share

Blog

Clepto vs. Hollister

Das US-amerikanische Bekleidungsimperium “Abercrombie & Fitch” verklagte neulich den Hamburger Brand Cleptomanicx. Grund dafür ist die angebliche Verletzung des Markenrechts. Der Hamburger Herzblut-Brand lies sich seine Möwe 2006 für den deutschen Markt schützen und hatte vor, dies 2007 auch europaweit zu tun.

Allerdings hatte sich ein Unterbrand von Abercrombie & Fitsch namens “Hollister” den Seevogel bereits ein Jahr zuvor als Markenlogo für den europäischen Raum einverleibt. Den Bemühungen der Clepto-Jungs, sich in Frieden zu einigen, begegneten die Abercrombie-Anwälte mit einer Klage. Diese wurde jedoch abgewiesen. Den Guten sei Recht gewährt!

Den Artikel dazu findet ihr im Read Magazine Nr.1

Peter Zapasnik

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production