Share

Blog

Mit Globe und Cleptomanicx auf Törnee durch Hamburgs ganzen Stolz

Nee, nee, wat häb wi lacht! Für Samstag Abend hatten Bärty von Globe und die Clepto-Crew um Pitt und Co. zur gediegenen Törnee durch den Hamburger Hafen auf einer eigens angemieteten Barkasse geladen.

(“Frau Hedis Tanzkaffee” – geiler Name für´n Boot)

Neben zahlreichen Kunden durften auch ein paar Presse-Fuzzis wie wir mit an Bord von „Frau Hedis Tanzkaffee“.
Nachdem der Kahn mit gefühlten 1000 Leuten gegen 19h von den Landungsbrücken zunächst in Richtung Speicherstadt in die Elbe gestochen war, eröffnete Cpt. Clepto das Buffet inkl. Aal am Stiel und gab offiziell den Zugriff auf die Getränke frei.

(Das war der H&M Kutter – seeuntüchtig…)


(Aal mit Aal und Aal – lecker war´s!)


(Nicht schlächt so´n Spätsommerabend)


(Illustre Besatzung: Cpt. Clepto, Laif Draasch und Lennie Burmeister (v.l.))

Den „Und-was-machst-du-so?“-Schwätzchen folgte mit untergehender Sonne ein ordentliches Gebounce auf dem Dancefloor und ein ausladendes Gefecht gegen den Durst.


(Oha. Der geilste Türke der Welt und Puse sind schon unter Dampf…)

Als „Hedi“ gegen 23h gegenüber der AIDA und der MS Europa wieder fest machte, ging´s auf Landgang in den Grünen Jäger hinterm Kiez zum allgemeinen Abtakeln.
Ach so: Hätte fast den Traber vergessen, den Globe und Cleptomanicx in Kollaboration ausgeheckt haben und in Kürze auf den Markt schmeissen. Schönes Ding, bitte für nächstes Jahr schon mal einen Grund finden, den Ausflug zu wiederholen.

(Cpt. Clepto und Bärty mit dem Globe/Clepto-Shoe)

Carsten Bauer

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production